Workshops/Coaching

In den Workshops/Coachings begleite ich dich, damit du wieder voll in deine Kraft kommst, du alle deine Talente und Fähigkeiten nutzen und dir selbst und anderen vergeben kannst.

422772_web_R_K_B_by_Uli Carthäuser_pixelio.de

Erfolgreiche Jobsuche durch Vergebung und Selbstvergebung

„Ich finde einfach keinen Job. Keiner will mich. Ich bin nichts mehr wert. Was mache ich nur falsch?“

Hast du dich das gerade gefragt? Dann nehme ich an, dass du schon seit längerer Zeit erfolglos auf Arbeitssuche bist. Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du jetzt verzweifelt bist. Sicherlich hast du schon zig Bewerbungen versendet und jede Absage, falls überhaupt eine Rückmeldung kommt, lässt dich noch mehr verzagen und an deinen Fähigkeiten und Kenntnissen zweifeln.

„Bin ich denn gar nichts mehr wert?“ Diese Frage höre ich sehr oft von Arbeitssuchenden.

Als Personalberaterin in meinem Unternehmen AdvancedBusiness führe ich viele Bewerbungsgespräche und bekomme die persönlichen Geschichten und auch die Leidenswege der BewerberInnen erzählt. Ich sehe dabei in sehr verzweifelte Gesichter mit wenig Hoffnungsschimmer in den Augen. Und genau da müssen wir ansetzen!

Es ist absolut verständlich, dass du nach der x-ten versendeten Bewerbung ohne einem positivem Ergebnis nicht mehr daran glaubst, jemals wieder einen Job zu finden. Nur genau das strahlst du dann beim Bewerbungsgespräch auch aus. Und jetzt Hand aufs Herz: Wenn du Personalverantwortlicher bist, welche Ausstrahlung würdest du von deinem Wunschkandidaten erwarten? Genau! Nicht die, die du momentan ausstrahlst. Kling hart, ist jedoch so.

Die gute Nachricht: auch du kannst wieder diese positive Ausstrahlung und den Glauben an deinen Traumjob erlangen.

An dieser Stelle möchte ich dir eine wahre Story erzählen:

Ich suchte diesen Sommer für ein IT-Unternehmen einen Mitarbeiter. Ich bekam sehr viele Bewerbungen und führte etliche Bewerbungsgespräche. Es waren ein paar wirklich gute Kandidaten dabei – jung, motiviert und bestens ausgebildet. Und dann kam er – ein Bewerber, 62 Jahre alt. Sein CV war perfekt. Er hatte alle Voraussetzungen erfüllt, bis auf das Alter. Ich lud ihn zu einem Gespräch ein. Vor mir stand ein Mensch, der  Motivation und Zuversicht ausstrahlte. Kurzerhand schlug ich ihn meinem Kunden vor und 2 Wochen später begann sein erster Arbeitstag nach längerer Arbeitslosigkeit.

Und genau das kann auch dir gelingen.

In 3 Einzelcoachings stelle ich dir Werkzeuge vor, die du dann auch zu Hause entsprechend selbst anzuwenden kannst, damit du alte Überzeugungen gehen zu lassen und neue Sichtweisen erlangen kannst. So kommst du wieder in dein gewohntes kraftvolles Lebensgefühl.

Ändere Deine Sichtweisen und Du änderst Deine Jobperspektiven!

Voraussetzung:                Du bist arbeitssuchend

Dauer:                              3 Einzelcoachings zu je 1,5 Stunden

Investition:                        EUR 180,00 inkl. USt. für alle 3 Einzelcoaching | im Voraus zu überweisen

Zeit:                                  wird individuell mit dir vereinbart

Anmeldung:                      michaela@liebevoll-freisein.at

Wenn du dich für dieses Einzelcoaching anmelden möchtest oder noch mehr Informationen benötigst, sende mir bitte eine E-Mail an: michaela@liebevoll-freisein.at


 depression-1252577_1920(1)

EMMA – Gespräche

Alles nicht so schlimm – und dann geht’s nicht mehr!

Tatsache
Der Körper ist ausgelaugt, der Geist überlastet, das Wohlbefinden und die Motivation sind dahin. Immer mehr MitarbeiterInnen befinden sich in genau diesem Zustand. Und jetzt? Am Arbeitsplatz bei den KollegInnen kann man sich doch die Blöße nicht geben und darüber reden. Zu Hause und im Freundeskreis wird zwar zugehört, jedoch stößt man hier bald auf Ratlosigkeit. Ist die Situation wirklich aussichtslos? Bleibt dann nur noch die Kündigung als „einzige“ Möglichkeit?

Lösungsvariante
Bei den „Erzähl mir mal alles (EMMA)-Gesprächen“ hast du die Möglichkeit, über deine Sorgen, Über- und Belastungen, Ängste und Ärgernisse zu reden. Alleine das ist schon der erste Schritt zum Wiedererlangen des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit. Gezielt werden dann Interventionen gesetzt, damit du schnell wieder in die gewohnte Energie kommst. Die Widerstandsfähigkeit wird gestärkt und du fühlst sich wieder wohl und motiviert und kannst die gewohnte Leistung im Job bringen.

 
Du möchtest mehr Informationen darüber? Sehr gerne. Du erreichst mich unter 0676/888 42 888 oder michaela@liebevoll-freisein.at

Ich freue mich, dich zu unterstützen!


 

Mentale Stärkung wenn Sie Angehörige betreuen

„Ich komm‘ mit der Situation nicht zurecht.

Ich bin total überfordert und gestresst. Ich schaffe es nicht mehr.“

Wenn du dich gerade so fühlst, bist du wahrscheinlich in der Situation, entweder einen alternden Angehörigen zu betreuen oder du hast einen nahen Angehörigen, der an Demenz/Alzheimer erkrankt ist.

Als erstes möchte ich dir meine volle Bewunderung aussprechen für deine Kraft, die du bisher hattest.

Alternde Angehörige oder an Demenz erkrankte Menschen zu betreuen, bedarf sehr viel an Energie, Geduld und Liebe. Sie haben ganz andere Ansprüche, Verhaltensweisen und Bedürfnisse als dies bisher der Fall war. Da ist es nicht verwunderlich, dass dir nach einiger Zeit selbst die Energien ausgehen und sich Ratlosigkeit und Verzweiflung breit machen. In dieser Situation ist es ganz klar, dass auch du mentale Unterstützung benötigst.

Denn eines wird sehr oft vergessen: Angehörige von alternden oder demenzkranken Menschen sind genau so gefordert, stehen vor einer großen Herausforderung und benötigen eben so Unterstützung. Und du kannst dich nur dann gut um deinen Angehörigen kümmern, wenn es auch dir gut geht.

Ich bin gerne für dich da und zeige dir, wie du wieder in deine mentale Kraft kommst!

Die Hilfestellung erfolgt durch

  • Coaching
    • Wie gehe ich mit der Situation um
    • Wie bekomme ich selbst für mich wieder Kraft
    • Schuldgefühle – was tun
    • Neue Sichtweisen und neues Verhalten kennen lernen und ausprobieren
    • Einfach mal über Sorgen und Ängste reden können
  • Beratung
    • Wie gehe ich mit einem demenzkranken Menschen um
    • Wie kann ich ihn besser verstehen
    • Wie kann ich schwierige Situationen optimal lösen
    • Wie kann ich die geistigen und mentalen Fähigkeiten meines Angehörigen trainieren

 

Eine Coaching-/Beratungseinheit dauert max. 1,5 Stunden.

Wenn du Fragen hast oder noch mehr Informationen benötigst, freue ich mich auf deinen Anruf oder dein Email.

michaela@liebevoll-freisein.at

0676/888 42 888

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen